Im Sumpf des Beta

Bereits am 21.07 musste ich in Spiegel online lernen, dass politische Blogs in Deutschland keine nennenswerte Bedeutung haben. Der Artikel attestiert dem deutschen Polit-Blog Bedeutungslosigkeit im Vergleich zu ihren amerikanischen Vorbildern. Das stimmt vermutlich nicht nur (wenn es nicht sogar untertrieben ist), sondern stimmt auch hoffnungsfroh, denn vieles, auch das Bloggen selbst, brauchte seine Zeit, um die alte Welt zu erreichen. Vielleicht kann man es also trotzdem versuchen.

Leider scheinen sich die Autoren nach dem Erfinden einer originellen Überschrift („Beta-Blocker“) befriedigt zurück gelehnt zu haben, um im Anschluß eher unzusammenhängend einen Kleinkrieg unter den (ohnehin schon unterrepräsentierten) deutschen Bloggern nachzuzeichnen. Etwas mehr Hintergrundinformation wäre schön gewesen. Aber wir wollen uns ja nicht in einem Kleinkrieg verlieren. Ich ergebe mich!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar