Fehlgesteuerte Wut

In vielen islamischen Ländern demonstrieren Hunderttausende gegen ein vermutlich (ich habe es nicht gesehen) schamloses Youtube-Schmähvideo eines Privatmannes gegen den Propheten Mohammed. Was selbst für Länder mit hoher Arbeits- und Perspektivlosigkeit ein beeindruckendes und zugleich beklemmendes Zeichen ist. Insbesondere durch die damit verknüpften Gewalttaten und die Unfähigkeit auch nur anssatzweise zu differenzieren.

Gegen die letztlichen Verursacher dieser wirtschaftlichen Ungerechtigkeit demonstrieren zeitgleich ein paar Hundert Menschen. Europäer und Amerikaner sind weit davon entfernt Wutbürger zu sein. Wenn eines Tages tatsächlich Investment-Banken, Spekulanten und andere Gewinnler weggefegt werden sollten, dann vermutlich von einer Heerschar wütender religiöser Eiferer.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar