Pluralität der Medien

Ich meine auch heute in den Fernsehnachrichten gehört zu haben, dass Hartmut Zapp mit seiner Klage gescheitert ist. Wenn es stimmt, was Thomas Stadler schreibt und dieses eine Falschmeldung ist und eigentlich das Gegenteil der Fall ist, zeigt das in der Tat, wie unzuverlässig die Pluralität der Medien ist.

Sicherlich basieren Medienartikel zum großen Teil auf Meldungen einiger weniger Nachrichtenagenturen, was an sich schon bedenklich ist. Wenn Medien jedoch diese Meldungen einfach ungeprüft übernehmen, stellt sich die Frage, wozu man sie dann eigentlich noch braucht und inwieweit man sich auf sie verlassen kann.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar