Besser schweigen oder lügen?

Martin Schulz hat vor der Knesset geredet und dabei hätte er es besser wissen müssen. Hätte sich gerade als Deutscher („Ich akzeptiere keine Lügen von einem Deutschen.“Israels Wirtschaftsminister Naftali Bennett) an die Wahrheit halten sollen, selbst wenn die Wahrheit eine Lüge ist. Oder doch nicht? Schließlich ist die Quelle die taz und das linke Spektrum hat ja nicht gerade den Ruf, sonderlich anti-palästinensisch zu sein. Es scheint verwirrend, aber Schweigen ist dennoch wohl auch keine Lösung.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar