Schweinefleischpflicht

Tatsächlich habe ich in den letzten Tagen überlegt, einen Artikel zum Thema „Schweinefleischpflicht“ bei der CDU zu schreiben. Denn auch, wenn es der CDU mit ihrer Forderung beziehungsweise Empfehlung vermutlich auch und nicht zuletzt um eine Botschaft an den rechten Rand ging (mutmaßlich von der Art „wir lassen uns unser Abendland weder von Muslimen noch von Vegetarieren kaputt machen“), ist die Meldung auf eine Weise hochgekocht, die den unrühmlichen Einfluss der „sozialen Medien“ auf die allgemeine Meinungsbildung und auch auf die traditionellen Medien, die auch gerne modern sein wollen, zeigt.

Doch nun hat sich Sascha Lobo des Themas angenommen. Ich habe seinen Artikel gerade nur kurz überflogen, jedoch scheint auf den groben ersten Blick das, was er schreibt auch und gerade in der Analyse durchaus richtig und wichtig zu sein, so dass ich diesen Artikel einmal zum Selberlesen empfehlen möchte.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar