Markiert: Deutsche Bank

Dunkle Wolken über dem Olymp

Einige in Griechenland sind gerade sehr böse auf Deutschland. Vordergründiger Anlass ist ein Titelbild des Münchner Magazins „Focus“, das die Venus von Milo mit einem ausgestreckten Mittelfinger neben dem Schriftzug „Betrüger in der Euro-Familie“ zeigt Wie angespannt die Nerven liegen und wie sehr der Nationalstolz derzeit angegriffen ist, zeigen die Reaktionen, die Deutsche mit Affen auf Bäumen vergleichen und die große Nazi-Keule herausholen. Als Krönung gibt es dann noch einen Boykottaufruf gegen deutsche Waren. Dieser klingt selbst den deutschen Exporteuren offenbar in etwa so bedrohlich wie ein landesweiter Philosophen-Streik. Was zumindest thematisch passen würde. Abgesehen davon, dass die mehrfachen mediale...

Auf die lange Bank geschoben

Allem Anschein nach hat das 500 Milliarden Euro – Rettungspaket der Bundesregierung zur Rettung der Banken nicht den erwünschten Erfolg. Die Banken scheinen zwar im Ansatz gerettet zu sein (wenn sie denn überhaupt gerettet werden wollten). Doch das eigentlich gesetzte Ziel der Belebung des Kapitalmarkts wurde offensichtlich nicht erreicht. Schon jetzt mehren sich die ersten Pleiten von Firmen, die durch fehlende Kreditbereitschaft Insolvenz anmelden müssen. Das Rettungspaket der Bundesregierung für die Realwirtschaft nimmt sich dagegen eher mager aus und soll nun eher widerwillig nachgebessert werden. Doch warum dieser ärgerliche Umweg über die Banken, die offensichtlich nicht willens oder in der...