Markiert: Political Correctness

OMG, er hat Neger gesagt …

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann springt bei „Hart aber fair“ spontan für die farbigen Mitbürger in die Bresche und verkündet: „Roberto Blanco war immer ein wunderbarer Neger…“. Ebenso spontan springen die sozialen Kontrollinstanzen bei Twitter und Facebook an und ziehen diese Übertretung der Political Correctness genüßlich durch den Kakao. Der Abend ist gerettet will man meinen. Hermann hat sich als der ewiggestrige Konservative geoutet, der er vermutlich tatsächlich auch ist und die Menschen an der Twittertasttutur haben es bemerkt und gleich weitererzählt. Sogar Spiegel Online greift das Thema auf. Und genau das ist eines der Probleme, weshalb Deutschland in der gegenwärtigen...

Kinderstunde im Comedy-Kabinett

Prinzipiell bin ich sehr dafür, dass junge Menschen genauso in politische Verantwortung gelangen wie ältere, weil Wissen und Kompetenz Qualitäten sind, die einem nicht allein mit dem Alter zufallen. Dass es innerhalb der Piratenpartei einige Kandidaten gibt, die diese Überzeugung widerlegen, liegt in der Natur der Sache, wenn eine neue, weitgehend ungeformte Partei plötzlich zahlreiche Ämter zu vergeben hat. In der etablierten Politik sind es dagegen Philip Rösler und Kristina Schröder, die es mit ihrer erfrischenden humorvollen Art immer wieder schaffen, die Politik auf Kindergartenniveau herunterzuziehen. Schröder ist dabei aber ganz klar in Führung. Nun hat sie laut SpOn in...