Markiert: Programm

Grundsatzleserei

Programme und Grundsatzartikel sind in der Politik durchaus sinnvoll, um die Gedanken und die Begründungen darzulegen, die hinter konkreten politischen Ideen stecken. Leider sind programmatische Artikel oft so butterweich und pseudointellektuell formuliert, dass man sie als normaler Mensch kaum lesen mag und hinterher vieles hinein interpretieren kann. Oft dienen diese Texte auch nur zur Beruhigung bestimmter Strömungen innerhalb einer Partei und bleiben darum häufig vage Absichtserklärungen. Man kann die Kritik an solchen Texten aber auch übertreiben. Wenn sich Michalis Pantelouris zum Beispiel mit dem Absatz „Arbeit und Mensch“ der Piratenpartei auseinander setzt, fällt die Kritik meiner Meinung nach härter als...

Wiki: Politischer Programmentwurf

Ausgangslage In Anbetracht der Nachteile, politische Themen in einem Blog zu behandeln, habe ich mich entschlossen, zusätzlich in einem Wikis einen kompletten politischen Programmentwurf zu wagen: Aerar-Politischer Programmentwurf Das Wiki als Plattform Ich denke, dass ein Wiki eine geignete technische Plattform für einen derartigen Versuch darstellt, da dort Artikel langfristig und ohne Zeitbezug behandelt werden können. Innerhalb eines Artikels kann man sich auf ein Thema konzentrieren. Bezüge zwischen den Themen lassen sich durch Kategorien und Verlinkungen herstellen. Zudem ist ein Wiki eine offene Plattform, die es anderen ermöglicht, am Entwurf mitzuarbeiten. Auswirkungen des Aerar-Wikis auf das Aerar-Blog Das Wiki und...