Markiert: Zeitumstellung

Sonntag Zeitumstellung

In der Nacht auf Sonntag, also den 30.März, werden die Uhren wieder eine Stunde auf Sommerzeit vorgestellt. Diesmal „verlieren“ wir also eine Stunde. Aber nicht deshalb habe ich bereits mehrfach geschrieben, wie unsinnig ich diese Zeitumstellung finde, weil sie nicht nur nervt, sondern immense Kosten und Aufwand verursacht für einen bestenfalls geringen wirtschaftlichen Nutzen. Gestern habe ich durch einen Fernsehbericht allerdings gelernt, dass zwar viele Menschen genauso denken, dass aber die Abschaffung des Systems Sommerzeit und Winterzeit neben der Trägheit der Politiker und der echten und vermeintlich Unwichtigkeit des Themas dadurch erschwert ist, dass die Zeitumstellung länderübergreifend praktiziert wird und...

Zeitumstellung

Heute nacht wurde wieder einmal die Zeit umgestellt. Auch, wenn wir diesmal wieder eine Stunde länger schlafen durften, ist die Zeitumstellung für mich ein sehr nerviges Relikt aus vergangenen Tagen. Nicht nur, dass wir die „geschenkte“ Stunde ja bereits im Sommer durch eine Stunde Schlafentzug bezahlt haben. Zudem ist die Umstellung der ganzen Uhren ein unnötiger volkswirtschaftlicher Kostenfaktor. Neben den Kosten für entsprechende Automatismen in den Millionen öffentlichen und betriebswichtigen Uhren bleiben immer noch viele Uhren, die manuell umgestellt werden müssen. Wenn man die Minuten für eine solche Umstellung zusammenzählt, kommen da sicherlich etliche Mannjahre Arbeitszeit zusammen. Nicht zu vergessen...