Kategorie:Leitlinie

Aus Aerar - Politischer Programmentwurf
Version vom 5. Dezember 2013, 13:25 Uhr von Edit (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) →Nächstältere Version | Aktuelle Version ansehen (Unterschied) | Nächstjüngere Version← (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

In diesem Artikel sind die politischen Leitlinien dieses politischen Programms in alphabetischer Reihenfolge zusammengefasst.

Leitlinie als Grundlage aller Artikel

Bedeutung der Leitlinien

Die Leitlinien stellen die Grundideen dieses politischen Programms dar und finden sich daher prinzipiell in allen anderen Artikeln wieder. Eine Abweichung von den Leitlinien ist ein gravierendes Problem, weil es darauf hindeutet, dass die konkrete Lösung verbessert oder verworfen werden muss oder dass die Leitlinien entsprechend überdacht und angepasst werden müssen. Eine deutliche Abweichung in konkreten Artikeln von den Leitlinien ist zu vermeiden, da das Programm ansonsten inkonsistent und unglaubwürdig wird.

Die Leitlinien sollen dabei möglichst wenige Prinzipien sein, die wünschenswert erscheinen und die den meisten Menschen unmittelbar einsichtig erscheinen. Die Leitlinien stellen somit eine politische Idealvorstellung dar. Darum sollen Leitlinien möglichst abstrakte Begriffe sein, über die möglichst viele Menschen problemlos befürworten können. Dabei kann es sich um logische Prinzipien handeln wie im Falle der Forderung nach "Transparenz" oder "Einfachheit" oder um grundlegende sozialmoralische Ansprüche wie etwa die Forderung von "Gerechtigkeit".

Die Leitlinien sollen damit zugleich als Basis eines gemeinsamen politischen Verständnisses der Nutzer dieses Wikis dienen. Das Hauptproblem wird dann in eventuellen Uneinigkeiten liegen, wie die Leitlinien auszugestalten sind und mit welchen konkreten Maßnahmen sie am Besten zu erreichen sind. Diese Diskussion soll allerdings in den einzelnen Sachartikeln geführt werden. Die Leitlinien dagegen sollen möglichst allgemein und offen formuliert sein.

Verwendung der Leitlinien

Es ist nicht nötig, in jedem Artikel Leitlinien in der Begründung anzuführen. In einigen Fällen mag es nicht einmal einen konkreten Bezug zu einer der Leitlinien geben. Allerdings ist es wichtig, die Leiztlinien da zu benennen, wo sie entscheidenden Einfluss auf eine konkrete Ausgestaltung haben. Insbesondere müssen die Leitlinien erwähnt werden, wenn sie im konkreten Fall deutlich eingeschränkt oder vernachlässigt werden. Dies kann unter Umständen bei komplexen Fragestellungen geschehen, insbesondere wenn bei diesen verschiedene Leitlinien in Widerspruch zueinander stehen. Artikel, in denen Leitlinien massiv verletzt, müssen genau betrachtet werden, ob sie mit dem Programm vereinbar sind oder ob sogar die Leitlinien angepasst werden müssen.


Links

Aerar-Blog: Vorstellung von Leitlinien

Artikel in der Kategorie "Leitlinie"

Es werden 6 von insgesamt 6 Seiten in dieser Kategorie angezeigt: