Managerlohn

Die Koalition hat naturgemäß eine etwas weichgespültere Lösung für die Kontrolle der Managergehälter als Sarah Wagenknecht, aber immerhin scheint mir auf den ersten Blick der Vorschlag, die Aktionäre anstelle der Aufsichtsräte über die Managergehälter bestimmen zu lassen, auch das Potential zu einer merklichen Verbesserung zu haben. Insofern wäre ich schon beeindruckt, wenn zumindest das umgesetzt würde. Allerdings befürchte ich, dass der Grundgedanke in der Umsetzungsphase noch weiter weichgespült wird, dass am Ende faktisch alles bleibt wie es ist.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar