Markiert: Wiki

Wiki: Bildung verändern

Ich habe im Wiki einmal einige Gedanken skizziert, die mir am derzeitigen Bildungssystem missfallen und wie man es meiner Meinung nach verbessern kann. Bildungsinhalte zentralisieren Wiki: Schullehrpläne zentralisieren Leider ist gerade Bildungspolitik ein sehr schwerfälliger Politikbereich. Das liegt nicht zuletzt daran, dass Bildungspolitik weitgehend Ländersache ist und viele Stimmen mitreden. Letztlich ist die Bildung eines der wenigen schwerwiegenden Kompetenzen, die den Ländern verbleiben und umso intensiver verteidigen sie dieses Privileg. Allerdings geschieht das auf Kosten aller Schüler und, sobald diese ins Berufsleben einsteigen, auf Kosten der gesamten Wirtschaft, wenn diese Bildung nicht optimal ist. Dass sie nicht optimal sein kann,...

Wir brauchen Finanzexperten

Immer, wenn ich Berichte über staatliche Großprojekte wie zuletzt „Stuttgart 21“ lese, die anscheinend immer teurer werden als geplant und dann möglicherweise nur halb so gut funktionieren wie gedacht, dann frage ich mich, welche Diletanten denn da regelmäßig die Aufträge vergeben. Wieso gibt es eigentlich keine zentrale Stelle, die solche Aufträge mit der nötigen Kompetenz übernimmt und durchführt. Diese würde nicht nur effizienter und kompetenter agieren, sondern auch die Mitarbeiter der beauftragenden Behörden entlasten. Eine ähnliche Behörde gibt es ja bereits erfolgreich in Form der Deutschen Finanzagentur, die im Staatsauftrag flüssige finanzielle Mittel organisiert. Darüber hinaus könnte eine solche Behörde...

Wiki: Politischer Programmentwurf

Ausgangslage In Anbetracht der Nachteile, politische Themen in einem Blog zu behandeln, habe ich mich entschlossen, zusätzlich in einem Wikis einen kompletten politischen Programmentwurf zu wagen: Aerar-Politischer Programmentwurf Das Wiki als Plattform Ich denke, dass ein Wiki eine geignete technische Plattform für einen derartigen Versuch darstellt, da dort Artikel langfristig und ohne Zeitbezug behandelt werden können. Innerhalb eines Artikels kann man sich auf ein Thema konzentrieren. Bezüge zwischen den Themen lassen sich durch Kategorien und Verlinkungen herstellen. Zudem ist ein Wiki eine offene Plattform, die es anderen ermöglicht, am Entwurf mitzuarbeiten. Auswirkungen des Aerar-Wikis auf das Aerar-Blog Das Wiki und...

Gekauft, gespendet oder gefundet?

Das ist letztlich die Frage bei der langsam ausklingenden Diskussion über die Parteispende eines Hotelbetreibers an die FDP. Der Verdacht des Käuflichen wiegt schwer, denn er ist staatszersetzend. Auf alle Fälle dumm sowohl für die Beteiligten als auch für den Steuerzahler ist, dass er selten nachzuweisen oder zu entkräften ist. Eine Spende hingegen ist nicht an Bedingungen geknüpft, allerdings entsteht doch zumeist die moralische Verpflichtung der Dankbarkeit beim Empfänger. Die Dankbarkeit einer Regierungspartei ist schon eine Menge wert. Funden gibt es eigentlich nicht als Wort, weder als Verb, Adjektiv oder Nomen, und wer will, mag sich gerne einen besseren Begriff...