Kategorie: Bundesländer

Rechtslastig

Wer glaubt, Rechtsextremismus sei allein ein Ostdeutsches Phänomen, hat Recht und Unrecht zugleich. Ganz offensichtlich ist rechtes Gedankengut in den letzten Jahren in ganz Deutschland offener zu Tage getreten und diese Tendenz beschränkt sich nicht allein auf den Osten Deutschlands. Dennoch legt die grafische Darstellung von NPD-Mandaten in Gemeinderäten durchaus eine Konzentration einer rechten Gesinnung in Ostdeutschland nahe. Zumindest wirkt diese geographische Verteilung auf der Deutschlandkarte ebenfalls sehr „rechtslastig“. Auch die Verteilung rechtsmotivierter Aktionen und Gewaltaten deutet auf einen Schwerpunkt in Ostdeutschland hin, insbesondere wenn man bedenkt, dass die Bevölkerungsdichte dort eher geringer ist als in Westdeutschland. Diese Verteilung könnte...

Kein Olympia für Hamburg

Am Sonntag haben die Bürger von Hamburg in einer leider nur knappen Entscheidung gegen eine Bewerbung der Hansestadt für die Olympischen Spiele 2024 gestimmt. Bei der Berichterstattung hingegen haben sich die Medien in den Fernsehnachrichten (gesehen habe ich „heute journal“ und „tagesthemen“) in meinen Augen deutlich weniger ausgewogen präsentiert und haben aus meiner Sicht die Olympiabefürworter deutlich mehr ins Bild gebracht als die eigentlich siegreichen Gegner. Vermutlich schon allein, weil die Gegner sich nicht zu einer derartig prestigeträchtigen und ebenso teuren Siegfeier verabreden konnten, wie die stark gesponsorten Olympiabefürworter. Geld kauft Aufmerksamkeit. Doch zum Glück hat die gekaufte Aufmerksamkeit der...

Verlautbart

Das klingt ein bisschen wie der Beginn aus „Per Anhalter durch die Galaxis“ von Douglas Adams, wo neue Gesetze im dunklen Keller (mit der Aufschrift „Vorsicht, bissiger Tiger!“) verkündet wurde und kurz darauf die Erde einer Hyperraum-Umgehungsstraße weichen musste, weil niemand von der Erde der Verkündung auf einem entfernten Planeten widersprochen hatte: „Neue Gesetze gehören ins Internet„.